So, nun endlich...

endlich hab ich mal Zeit und Lust gefunden hier wieder was zu scheiben. Aber worüber soll ich nun erzählen?
Über mein Leben? Nee, das wäre langweilig.
Erfahrungen, die ich in letzter Zeit gemacht habe? Naja, wenn ihr das wissen wollt könnt ihr mich das auch persönlich oder per Messenger fragen (ICQ oder MSN).
Liebe? da fällt mir grad nur das Lied ein welches ich grad höre:


Echt geiles Lied, eines der besten von den Ärzten - besonders die Stelle mit "ich liebe dich".


Was bleibt den sonst noch? Eigentlich nich viel, oder?
Wenn ich mir so andere Blogs durchlese schreiben die Leute da meist über die Dinge des täglichen Lebens die sie so beeinflussen. Aber das interessiert doch in Wirklichkeit kein Schwein, deshalb verschone ich euch mal davor.

Noch eine moralische Weisheit damit ihr euch in dieser schnelllebigen (ich denk mal das schreibt sich wirklich mit drei "L"), manchmal auf grotesken und fast immer unmoralischen und grausamen Welt besser zurechtfindet? Ich versuche es einfach mal:
"Ein Gentleman versucht die Fehler der anderen im Hinblick auf seine eigenen zu übersehen und tut sein bestes, um die eigenen Fehler zu korigieren bevor er die anderen korigiert."
T. Frantz

P.S. Der Begriff Gentleman lässt sich in diesem Zusammenhang natürlich auch auf alle Lebewesen des schöneren Geschlachts anwenden.

EDIT: Ja, Mia, ich hab dich nicht vergessen, aber ejtzt hab ich keine Lust. ich schicks dir irgendwann mal noch
6.9.06 23:04
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


MiaMaus / Website (7.9.06 12:36)
Dank je wel! Und denk dran: Tiere sind nicht grausam... ausser Katzen, diese grausamen, perversen, brutalen ***** *sichimfluchenverlier* Wie es deine Atomtomaten damit halten, weiss ich natürlich nicht.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de