Hiho

Hi Leutz.
Is mal wieder soweit für nen kleinen Eintrag. Gibt auch einige Neuigkeiten.
1. Ich bin die nächsten drei woche zuhause. Grund: Hab mir beim Volleyball den Daumen verstaucht und der Herr Dr. Priese meinte es wäre am besten wenn ich den ruhig halte. Nu hab ich also nen Gips am rechten Daumen. Aber die gute Nachricht ist, das Autofahren und PC-Arbeit noch funktioniert (auch wenn ich im Battlefield Online Ranking wieder nun etwas weiter hinten liege).
2. Hab mir ein Buch namens "Schotts Sammelsurium" gekauft. Echt sehr amüsant, kann ich nur weiterempfehlen. Hier mal euin Beispiel:
Es gibt einen viktorianischen Zeitplan der Familientrauer. Hier wird quasi vorgeschreiben wie und wie lange man über bestimmte Todesfälle in der Familie zu Trauern hat. Z.B. beim Ehemann 2-3 Jhare, bei der Ehefrau 3 Monate, bei Eltern oder Kind 1 Jahr, bei Geschwistern 6 Monate, Cousins und Cousinen 4-6 Wochen etc...
Und zu guter Letzt bin ich auf eine interessante CD gestossen.
Sie nennt sich "Faust vs. Mephisto" und darin geht es, wie der Name schon sagt, um den Dialog der beiden Protagonisten aus Goethes berühmten Werk. Es wurde viel gekürzt, aber auch einiges erweitert. So singt zum Beispiel Mephisto (Bela B.) Faust (Thomas D.) wirklich in den Schlaf. Ich denk mal ich werd sie mir holen, das ist echt mal ne sinnvolle Investition.

Das solls erst mal gewesen sein.

Franzl
10.10.06 16:53
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sheena / Website (31.10.06 23:05)
hallo!
hihi, die darfste mir mal ausleihen - bei gelegenheit..
aber was ist das für ne kranke welt? ehemann drei jahre - ehefrau geschlagene 3 monate..
auf bald!


Mia (13.12.06 14:43)
Uops, da hattest du wohl keine Tetanus mehr, als deine Hand sich verabschiedete..


Goeran / Website (15.12.06 10:47)
gruesse aus down under mein freund...und das mit der ehefrau ist viel zu lang, 3 tage duerften wohl reichen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de